Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingang und Vorplatz des Ahrensburger Rathauses im Sommer
Seiteninhalt
06.07.2017

Stadtverordnetenversammlung

Stadt Ahrensburg
- Der Bürgermeister -

06. Juli 2017

Amtliche Bekanntmachung

Gremium: Stadtverordnetenversammlung
Datum: 17.07.2017
Ort, Raum: Ahrensburg, Reithalle des Marstalls, Lübecker Straße 8
Beginn: 19.30 Uhr

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Bekanntgabe der in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse
  4. Einwohnerfragestunde
  5. Festsetzung der Tagesordnung
  6. Einwände gegen die Niederschrift Nr. 05/2017 vom 26.06.2017
  7. Berichte/Mitteilungen des Bürgermeisters
    7.1. Berichte gemäß § 45 c GO
    7.2. Sonstige Berichte/Mitteilungen
  8. Nachrücken eines Stadtverordneten
  9. Ehrungen
    9.1. Ehrung des ausgeschiedenen Bürgerlichen Mitglieds Dr. Buchholz
    9.2. Ehrung des Stadtverordneten Herrn Eckert für seine fünfzehnjährige Tätigkeit in der Kommunalpolitik
  10. Antrag der CDU-Fraktion auf Umbesetzung von Ausschüssen
  11. Antrag der FDP-Fraktion auf Umbesetzung von Ausschüssen
  12. Antrag der CDU-Fraktion zur Wahl des Vorsitzenden des Finanzausschusses
  13. Grundsatzentscheidung zum Neubau eines Hallenbades am Standort Reeshoop 60
  14. Erweiterung des Betreuungsangebotes im Waldorfkindergarten Ahrensburg e.V.
  15. Errichtung eines neuen AWO-Waldkindergartens
  16. Städtebaulicher Vertrag über die Planungskosten für die durch die "Erweiterung Beimoor-Süd" ausgelösten Bauleitplanverfahren
  17. Kooperationsprojekt Splitterschutzbunker im Rahmen des Bundesförderprogramms „LandKULTUR – kulturelle Aktivitäten und Teilhabe in ländlichen Räumen“ in 2018
  18. Bildung des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahl am 6. Mai 2018

      Rathausöffnungszeiten

      Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
      Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

      Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

      Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.