Hilfsnavigation
Volltextsuche
Rathaus Ahrensburg
Seiteninhalt
13.04.2017

Stadtverordnetenversammlung

Stadt Ahrensburg
- Der Bürgermeister -

12. April 2017

Amtliche Bekanntmachung

Gremium: Stadtverordnetenversammlung
Datum: 24.04.2017
Ort, Raum: Ahrensburg, Reithalle des Marstalls, Lübecker Straße 8
Beginn: 19.30 Uhr

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Bekanntgabe des in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlusses
  4. Einwohnerfragestunde
  5. Festsetzung der Tagesordnung
  6. Einwände gegen die Niederschrift Nr. 03/2017 vom 27.03.2017
  7. Berichte/Mitteilungen des Bürgermeisters
    7.1. Berichte gemäß § 45 c Gemeindeordnung
    7.2. Sonstige Berichte/Mitteilungen
  8. Neuwahl eines Mitgliedes des Behindertenbeirats
  9. Antrag der WAB zu Umbesetzungen für die Ausschüsse
  10. Bebauungsplan Nr. 98 für den Bereich Hamburger Straße 40-42 und Adolfstraße 4-16/16a, Flurstücke 730, 729, 731, 701, 700, 732, 733, 672, 671, 670, 668, 669, 673, 666, 667, 674, 665, teilweise 664, teilweise 699, 702, teilweise 640 der Flur 8, Gemarkung Ahrensburg
    - Kenntnisnahme des geänderten städtebaulichen Konzeptes für den Vorhabenbereich
    - Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 98 gemäß § 2 Absatz 1 BauGB in Verbindung mit § 13a BauGB als Bebauungsplan der Innenentwicklung
  11. 1. Änderungssatzung der Stadt Ahrensburg über die Benutzung ihrer Kindertageseinrichtungen und die Erhebung von Elternbeiträgen
  12. Antrag zur Errichtung bezahlbaren Wohnraums am Helgolandring (AN 009/2017)
  13. Antrag von Bündnis 90/Die Grünen für den Bau- und Planungsausschuss beziehungsweise Stadtverordnetenversammlung - Wohnraumförderung (AN 052/2016)
  14. Antrag der WAB zum Haushalt 2018: Begrenzung der Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen im Haushalt 2018 auf maximal 12,7 Mio Euro

    Die nachfolgenden Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung/den Ausschuss voraussichtlich nicht öffentlich beraten:

  15. Gewerbesteuerangelegenheit

    Rathausöffnungszeiten

    Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
    Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

    Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

    Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer Behördennummer 115 erfragt werden.