Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingang und Vorplatz des Ahrensburger Rathauses im Sommer
Seiteninhalt
13.04.2017

Haushaltssatzung der Stadt Ahrensburg für das Haushaltsjahr 2017

Stadt Ahrensburg
- Der Bürgermeister -

Amtliche Bekanntmachung

I.

Haushaltssatzung der Stadt Ahrensburg für das Haushaltsjahr 2017

Aufgrund der §§ 95 fortfolgende der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 23.01.2017 – und mit Genehmigung der Kommunalaufsichtsbehörde vom 03.04.2017 – folgende Haushaltssatzung erlassen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

1.

im Ergebnisplan mit

 

 

einem Gesamtbetrag der Erträge auf

70.645.300 Euro

 

einem Gesamtbetrag der Aufwendungen auf

67.210.500 Euro

 

einem Jahresüberschuss von

3.434.800 Euro

 

 

 

2.

im Finanzplan mit

 

 

einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

65.699.800 Euro

 

einem Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit auf

60.947.000 Euro

 

 

 

 

einem Gesamtbetrag der Einzahlungen aus der Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf

7.255.800 Euro

 

einem Gesamtbetrag der Auszahlungen aus der Investitionstätigkeit und der Finanzierungstätigkeit auf

11.779.800 Euro

festgesetzt.

§ 2

Es werden festgesetzt:

1.

der Gesamtbetrag der Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen auf

1.000.000 Euro

2.

der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen auf

3.490.000 Euro

3.

der Höchstbetrag der Kassenkredite auf

8.500.000 Euro

4.

die Gesamtzahl der im Stellenplan ausgewiesenen Stellen auf

232,12 Stellen

§ 3

Die Hebesätze für die Realsteuern werden wie folgt festgesetzt:

1.

Grundsteuer

 

 

a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)

350 %

 

b) für die Grundstücke (Grundsteuer B)

350 %

2.

Gewerbesteuer

380 %

§ 4

Der Höchstbetrag für unerhebliche über- und außerplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen und Verpflichtungsermächtigungen, für deren Leistung oder Eingehung die Bürgermeisterin ihre oder der Bürgermeister seine Zustimmung nach § 95 d Gemeindeordnung erteilen kann, beträgt 10.000 EUR.

Ahrensburg, 07.02.2017

gez. Michael Sarach
Bürgermeister

 

II.

Die vorstehende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Jeder kann Einsicht in die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan mit den Anlagen nehmen. Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2017 liegen im Rathaus, Zimmer 123, während der Dienstzeiten zur öffentlichen Einsicht aus.

Ahrensburg, den 11.04.2017

gez. Michael Sarach
Bürgermeister

 

Hinweis: Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2017 stehen auch online im Ortsrecht auf dieser Homepage zur Verfügung.

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.