Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressemitteilungen
Seiteninhalt
22.03.2017

Versichertenberatung in Rentenangelegenheiten

Ab Dienstag, den 04.04.2017 wird Frau Dupong, Mitarbeiterin des Fachdienstes soziale Hilfen/Wohnungsangelegenheiten in Raum 32 (Foyer) des Rathauses Ahrensburg jeweils dienstags von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Rahmen des Versicherungsamtes/Rentenangelegenheiten kostenlose Unterstützung bei der Beantragung von Hinterbliebenenrenten anbieten.

Die Unterstützung erfolgt für alle Ahrensburger Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von der Zuständigkeit des jeweiligen gesetzlichen Rentenversicherungsträgers.

Eine vorherige Terminabsprache ist notwendig

Die Terminvereinbarung ist nur nach telefonischer oder elektronischer Anmeldung bei Frau Dupong unter der Telefonnummer 04102-77-262 (nur dienstags) oder E-Mail: verena.dupong@ahrensburg.de möglich

Das Rathaus weist in diesem Zusammenhang auf folgende andere Möglichkeiten der Rentenberatung, außerhalb der Sprechzeiten von Frau Dupong, hin:

  • Auskunft-und Beratungsstelle der DRV Bad Oldesloe, Mommsenstr.12, 23843 Bad Oldesloe, Telefon: 04531-8043-0
  • Versicherungsältester der DRV Nord Herr Holger Hannemann, in den Räumen der AOK Ahrensburg, Hamburger Str.24-28, 22926 Ahrensburg, (jeden 1. und 3. Dienstag im Monat), Telefon 04102-604 582 oder 0176-2044 0813, DRV-Nord.Hannemann@t-online.de
  • Versicherungsvertreterin der DRV Bund Frau Jutta Herdemerten, Ludwigslustring 17, 22926 Ahrensburg, Telefon 04102-695 437 (privat)
  • Versicherungsvertreter der DRV Bund Herr Klaus Borowski, in den Räumen des Rathauses Ahrensburg, Manfred-Samusch-Str.5, 22926 Ahrensburg (nur montags), Telefon 04532-24420 (privat)

Es ist immer eine vorherige telefonische oder elektronische Terminabsprache notwendig!

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer Behördennummer 115 erfragt werden.