Hilfsnavigation
Volltextsuche
Pressemitteilungen
Seiteninhalt
24.08.2017

Austausch macht stark! - Business Club Handwerk in Ahrensburg

„Von Kollegen zu Kollegen“

Am 28. BCA-Termin präsentieren zwei Ahrensburger Betriebsinhaber ihre Unternehmen. Vorgestellt werden die Betriebe

Im Anschluss an die Vorträge wird der Abend in ungezwungener Atmosphäre und mit freundlichen Gesprächen ausklingen.

Vortragsdauer: jeweils ca. 30-40 Minuten, anschließend gemeinsamer Erfahrungsaustauch

Referenten:

Peer Klimmek, Ahrensburger Zentralheizungsbau GmbH, berichtet über seine Erfahrungen bei der Betriebsübernahme und über seine Erlebnisse im Rahmen dieses „Generationen-Überganges“. Er erläutert die Umstellung des Warenwirtschaftssystems: Warum wurde gewechselt? Wie wurde dabei vorgegangen? Wie wurden die Risiken minimiert und welche Erfolge wurden dabei erzielt?

Peter Meusel, Meisterhand Service GmbH, ist seit 37 Jahren selbständig und probiert sein Leben lang immer wieder Neues aus. Er weiß, was es bedeutet, Mitarbeiter entlassen zu müssen; er hat nebenbei mit Autos und Autoteilen gehandelt; er hat ein Gewerbegebäude geplant und gebaut. Er hat seinen ehemaligen Radio- und Fernsehreparaturbetrieb verkauft und dann 3 Jahre später wieder neu begonnen. Zurzeit repariert er erfolgreich Autoradios in Ahrensburg.

Termin:

Mittwoch, den 13. September 2017, von 17.30 bis 19.30 Uhr

Ort:

 Peter Rantzau Haus, Manfred-Samusch-Straße 9, 22926 Ahrensburg

 

Diese kostenfreie Veranstaltung wendet sich ausschließlich an Handwerksbetriebe! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Um Anmeldung bis Freitag, den 08. September 2017 im Sekretariat der Betriebsberatung, Telefon: 0451/1506 237 oder per E-Mail an: betriebsberatung@hwk-luebeck.de wird gebeten.

Ute Hanson Handwerkskammer Lübeck
Christiane Link Wirtschaftsförderin der Stadt Ahrensburg

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.