Hilfsnavigation
Volltextsuche
Spätsommer in der Großen Straße
Seiteninhalt
16.03.2017

Stadtverordnetenversammlung

Stadt Ahrensburg
- Der Bürgermeister -

15. März 2017

Amtliche Bekanntmachung

Gremium: Stadtverordnetenversammlung
Datum: 27.03.2017
Ort, Raum: Ahrensburg, Reithalle des Marstalls, Lübecker Straße 8
Beginn: 19.30 Uhr

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung der Sitzung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Bekanntgabe des in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlusses
  4. Einwohnerfragestunde
  5. Festsetzung der Tagesordnung
  6. Einwände gegen die Niederschrift Nr. 01/2017 vom 23.01.2017
  7. Berichte/Mitteilungen des Bürgermeisters
    7.1. Berichte gemäß § 45 c GO
    7.2. Sonstige Berichte/Mitteilungen
  8. 24. Tätigkeits- und Erfahrungsbericht der Gleichstellungsbeauftragten
  9. Veränderung des zeitlichen Umfangs der Stelle der Gleichstellungsbeauftragten auf die Hälfte
  10. Satzung zur Aufnahme der Kinder in die und zum Betrieb der Kindertageseinrichtungen der Stadt Ahrensburg (Aufnahme- und Benutzungssatzung)
  11. Bereitstellung von Planungskosten für den Bau einer Kindertageseinrichtung auf dem Gelände der Heimgartenschule, Reesenbüttler Redder
    - Genehmigung einer außerplanmäßigen Ausgabe gemäß § 95 d GO -
  12. Kulturförderung Kulturzentrum Marstall
    - Mehrjähriger Bescheid für den Zeitraum 2018 bis 2020
  13. Durchführung eines Oktoberfestes in den Jahren 2017 bis 2019
    – Aktualisierung des Grundsatzbeschlusses
  14. Veröffentlichung Amtlicher Bekanntmachungen - 1. Änderungssatzung zur Hauptsatzung
  15. Verzicht auf die Aufstellung eines Gesamtabschlusses bis einschließlich 2018 gemäß § 95 o Absatz 8 GO S-H
  16. Verkaufsoffene Sonntage 2017

    Der nachfolgende Tagesordnungspunkt wird nach Maßgabe der Beschlussfassung durch die Stadtverordnetenversammlung voraussichtlich nicht öffentlich beraten:

  17. Grundstücksangelegenheit

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer Behördennummer 115 erfragt werden.