Hilfsnavigation
Volltextsuche
Veranstaltungen
Seiteninhalt

Veranstaltungen



unterwegs

Ausstellung der Gruppe "Kunstraum Ahrensburg" Künstler/-innen aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst aus Ahrensburg und Umgebung

06.04.2017 bis 27.04.2017
Rathausfoyer, Manfred-Samusch-Straße 5
Karte anzeigen
Ahrensburg
Stadt Ahrensburg

Seit 2009 gibt es die Gruppe "Kunstraum Ahrensburg", in der sich 17 Künstler/innen aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst aus Ahrensburg und Umgebung zusammengeschlossen haben, um gemeinsam Projekte und Ausstellungen zu gestalten und das kulturelle Leben in unserer Stadt zu bereichern.

Einige der Mitglieder sind mit ihren Arbeiten weit über die Grenzen ihres Heimatortes Ahrensburg hinaus bekannt. 2010 und 2012 luden die Künstler/innen zum „Wochenende des offenen Ateliers“ ein. Sie öffneten ihre Türen für alle, die verborgene Räume entdecken, die Arbeitsweise, die Werke und die hier lebenden Künstler/innen persönlich kennen lernen wollten. Dieses Angebot wurde von zahlreichen Besuchern begeistert angenommen.

Der KUNSTRAUM initiierte 2014 vier Kunstaktionen zugunsten des Bienen Lehr- und Schaugartens und legte damit den Grundstein für das Umweltschutzprojekt „Wildblumenwiesen für Ahrensburg“. In verschiedenen Gemeinschaftsausstellungen zeigten Sie ihre Arbeiten.

Im Rathaus präsentieren 8 Mitglieder des „Kunstraum Ahrensburg“ gemeinsam mit Gast Ben Schütze ihre Werke der Öffentlichkeit:

  • Metta Braake, Schmuck und Objekt
  • Kriemhild Flake, Malerei
  • Maya Laban, Malerei
  • Eberhard Schober, Malerei
  • Katrin Schober, Malerei und Keramik
  • Hannes Ruge, Bildhauerarbeiten
  • Angelika Steinle, Malerei
  • Volker Persy, Keramik

Als Gast:

  • Ben Schütze, Malerei

Die Vielzahl der Techniken und Themen verspricht eine überaus interessante Ausstellung. Alle Exponate sind käuflich zu erwerben.

Vernissage am Donnerstag , den 06. April 2017 um 18 Uhr im Rathausfoyer

Die Öffnungszeiten der Ausstellung entsprechen den Öffnungszeiten des Rathauses.

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer Behördennummer 115 erfragt werden.