Hilfsnavigation
Volltextsuche
Engagierte Stadt Ahrensburg
Seiteninhalt

Netzwerkprogramm Engagierte Stadt

Ich mache mit! Miteinander statt nebeneinander!

Bürgerschaftliches Engagement ist ein Grundpfeiler der Demokratie, sichert Freiheit, schafft Lebensqualität und prägt den Gemeinsinn. Das Programm »Engagierte Stadt« unterstützt den Aufbau bleibender Engagementlandschaften in Städten und Gemeinden in Deutschland. Es fördert Kooperationen statt Projekte. Die »Engagierte Stadt« begleitet Menschen und Organisationen vor Ort auf ihrem gemeinsamen Weg zu starken Verantwortungsgemeinschaften.(aus www.engagiertestadt.de)

Der AWO Ortsverband Ahrensburg hat sich mit seinem Konzept "Ich mache mit! Miteinander statt nebeneinander für eine Förderung im Rahmen des Netzwerkprogrammes engagierte Stadt beworben und wurde ausgewählt. Das Peter-Rantzau-Haus hat die Erarbeitung des Konzeptes von Anfang an mitgestaltet und übernimmt die weitere Koordination in der Umsetzung.

Nähere Informationen zur Ahrensburger Aktivität im Netzwerkprogramm «Engagierte Stadt« erhalten Sie hier.

Ahrensburg wird im Rahmen des Netzwerkprogramms Engagierte Stadt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bertelsmann Stiftung, der BMW Stiftung Herbert Quandt, vom Generali Zukunftsfonds, der Herbert Quandt-Stiftung, der Körber-Stiftung und der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Kontakt

Engagierte Stadt Ahrensburg
Peter-Rantzau-Haus
Manfred-Samsuch-Straße 9
22926 Ahrensburg
Telefon: 04102 211533
Fax: 04102 211514
E-Mail oder Kontaktformular

Beratungsstelle

Manhagener Allee 10a

Öffnungszeiten:

Dienstag: 16 bis 19 Uhr
Mittwoch: 10 bis 14 Uhr
Freitag: 12 bis 16 Uhr

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.