Hilfsnavigation
Volltextsuche
Bürgerschaftliches Engagement
Seiteninhalt

Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg

Der „Freundeskreis für Flüchtlinge” möchte den Flüchtlingen und Migranten in Ahrensburg zeigen, dass sie willkommen sind. Diese Unterstützung wird dankbar aufgenommen. Wenn man unfreiwillig in ein fremdes Land kommt, dessen Sprache man nicht spricht, freut man sich einfach über jede noch so kleine Hilfe, die gerne angeboten wird.

  • Familien- und Sprachpatenschaften
  • Deutschunterricht für Kinder und Erwachsene
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Organisation von Dolmetschern und Übersetzungen
  • Versorgung mit Sachspenden
  • Gemeinsamer Besuch von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Problemen im Alltag
  • Hilfe bei der Wohnungssuche / dem Umzug

Dies alles erfolgt ehrenamtlich und nur so viel, wie es jedem einzelnen möglich ist und Freude macht. Für neu ankommende Flüchtlinge werden neue „Freunde”gesucht, die sich als Paten im Freundeskreis engagieren möchten. Für jeweils eine Flüchtlingsfamilie stehen sie dann für die erste Zeit in unserem Land als privater Ansprechpartner zur Verfügung.

Zur Homepage des Freundeskreises

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördenrufnummer 115 erfragt werden.