Hilfsnavigation
Volltextsuche
Kindertageseinrichtungen
Seiteninhalt

Integration

Aufgabe integrativer Gruppen ist es, Kindern mit Behinderung im Rahmen der Gruppenarbeit die erforderlichen heilpädagogischen Maßnahmen zu gewähren und behinderte und nichtbehinderte Kinder gleichermaßen zu fördern.

Ziel ist die Verringerung beziehungsweise der Ausgleich von Behinderungen, Beeinträchtigungen und Benachteiligungen eines Kindes, durch die gemeinsame Erziehung und Förderung behinderter und nicht behinderter Kinder und durch individuelle Hilfe.

Die gemeinsame Erziehung soll erreichen, dass alle Kinder sich mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten anerkennen, emotional positive Beziehungen aufbauen und sich gegenseitig unterstützen.

Die Aufnahme eines Kindes in eine Kindertageseinrichtung darf grundsätzlich nicht aufgrund einer Behinderung verweigert werden. Die Möglichkeit, ein behindertes Kind in eine wohnungsnahe Kindertageseinrichtung aufzunehmen, muss geprüft werden.

Integrationskindertagesstätten in Ahrensburg:

Kita Gartenholz

Kita Regenbogenhaus

Kita Sonnenhof

Kita Zauberredder

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.