Hilfsnavigation
Volltextsuche
Eingang und Vorplatz des Ahrensburger Rathauses im Sommer
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B CDE F G H IJ K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Abfallentsorgung

Leistungsbeschreibung

Die kommunale Abfallentsorgung umfasst das Sammeln, Befördern, Behandeln, Verwerten und Beseitigen von Abfällen aus privaten Haushaltungen und anderen Herkunftsbereichen.

Die Kreise und kreisfreien Städte sind in Schleswig-Holstein als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger zuständig für die Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten sowie von Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen, die beseitigt werden.

Die meisten Kreise und kreisfreien Städte haben die Aufgaben und Pflichten der Abfallentsorgung teilweise auf Abfallwirtschaftsgesellschaften oder Zweckverbände übertragen und/oder Dritte mit wesentlichen Aufgaben beauftragt.

An wen muss ich mich wenden?

An die Kreise oder kreisfreien Städte beziehungsweise die von ihnen beauftragten Dritte oder Zweckverbände.

Träger der Abfallwirtschaft in Ahrensburg ist der Kreis Stormarn. Dieser trifft insofern alle grundsätzlichen Entscheidungen über die Sammlung und den Verbleib der Abfälle, die aus privaten Haushalten stammen oder die hausmüllähnlich zusammengesetzt sind. Der Kreistag beschließt insbesondere die Geschäftsbedingungen für die Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushaltungen (AGB Abfallentsorgung Kreis) und die hierfür zu zahlenden Benutzungsentgelte. Grundsätzlich will man den Kreislauf der Abfallfwirtschaft fördern mit dem Ziel, die natürlichen Ressourcen zu schonen und das umweltverträgliche Beseitigen von Abfällen zu sichern. Hierzu gehört auch die Beratung, um eine möglichst weitreichende Abfallvermeidung und umweltverträgliche Verwertung zu erreichen.

Auf dem Gebiet der Stadt Ahrensburg ist die Abfallwirtschaft Südholstein GmbH (AWSH) zuständig.

Alles Wissenswerte zum Thema Abfall

  • Restmüll
  • gelber Sack
  • Altpapier
  • Altglas
  • Bioabfall
  • Sperrmüll
  • Entsorgung von Elektroaltgeräten
  • Schadstoffentsorgung
  • Entsorgung von Batterien
  • Gewerbemüllentsorgung
  • Containerdienst
  • Recyclinghöfe

und vieles mehr (z.B. Abfuhrtermine, Beratungsangebote, Satzungen, Formulare) finden Sie in der jährlich erscheinenden Abfallfibel oder im Internet unter www.awsh.de.

Haben Sie noch Fragen, Verbesserungsvorschläge oder Kritik zur Abfallwirtschaft in Ahrensburg – dann wenden Sie sich bitte direkt an die

Abfallwirtschaft Südholstein GmbH (AWSH)
Leineweberring 13
21493 Elmenhorst
Servicetelefon: 0800 29 74 001 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
Telefax: 0800 29 74 003 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
E-mail: info@awsh.de

Welche Gebühren fallen an?

Für die Abfallentsorgung sind grundsätzlich Gebühren beziehungsweise Nutzungsentgelte nach den örtlichen Abfallgebührensatzungen beziehungsweise Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu entrichten. Informationen hierüber erhalten Sie bei der zuständigen Stelle.

Rechtsgrundlage

  • Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Bewirtschaftung von Abfällen (Kreislaufwirtschaftsgesetz - KrWG)
  • Abfallwirtschaftsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landesabfallwirtschaftsgesetz - LAbfWG)

Was sollte ich noch wissen?

Weitere Informationen zur Abfallentsorgung sowie Ansprechpartner für den Bereich Abfallwirtschaft finden Sie im Landesportal "Landwirtschaft und Umwelt Schleswig-Holstein".

Zuständig

Mommsenstraße 13
23843 Bad Oldesloe
Karte anzeigen

http://www.kreis-stormarn.de
info@kreis-stormarn.de
Fax: 04531 / 847-34
Telefon: 04531 / 160-0
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Rathausöffnungszeiten

Montag, Dienstag,Mittwoch und Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr

Sowie in Ausnahmefällen auch außerhalb der angegebenen Zeiten nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

Allgemeine telefonische Auskünfte können (auch außerhalb der Öffnungszeiten) unter der allgemeinen Behördennummer 115 erfragt werden.