Sprungziele
Inhalt

Fördermittel für Privatpersonen von der Stadt Ahrensburg

Die Stadt Ahrensburg bietet eine Förderung für die Installation von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen, sowie Wärmepumpen und Windrädern. Es ist eine Förderung möglich von:
  • Photovoltaikanlage: 250 € pro installiertem kWp
  • Solarthermieanlage: 50 € pro installiertem m2
  • Windkraftanlage: 500 € pro kW installierter Leistung
  • Wärmepumpe: 250 € pro kW installierter Leistung
  • Wärmepumpe + Photovoltaikanlage: 400 € pro kW installierter Leistung der Wärmepumpe

Alle zu erfüllenden Anforderungen sind hier abrufbar.

Zur Beantragung der Fördermittel ist es notwendig den Begleitbogen ausgefüllt an die zuständige Stelle in der Verwaltung zu senden. Außerdem werden eine Kopie des Ausweises, ein technisches Datenblatt der Anlage, die Rechnung des Installateurs und ein Nachweis über die Inbetriebnahme der Anlage benötigt. Sobald die abschließende Rechnung und ein Nachweis über die Inbetriebnahme der Anlage vorliegt, können die Fördermittel ausgezahlt werden.

Aufstockung und Verlängerung des Förderprogramms für die private Energieerzeugung

Der Umweltausschuss der Stadt Ahrensburg hat am 14.09.2022 beschlossen, das Förderprogramm für das Jahr 2022 um 50.000 € und für 2023 um 75.000 € aufzustocken. Die Laufzeit des Programms wurde bis zum 31. Dezember 2023 verlängert.

Aufgrund der Aufstockung der Fördermittel können ab sofort wieder Förderanträge für das Jahr 2022
gestellt werden
.

nach oben zurück